Tipps

Google my Business Eintrag

Google my Business oder ein kostenloser Branchenbucheintrag bei Google. Lohnenswert oder eher vergeblicher Zeitaufwand? Ein kleiner Einblick in Google my Business.
(Alle nachfolgenden Informationen beziehen sich auf den Stand Februar 2017.)

Was ist Google my Business?
Google my Business bietet allen Unternehmen die Möglichkeit sich in dem Google-Branchenbuch kostenlos einzutragen und somit dem Besucher direkt innerhalb der Google-Suche mehr Informationen zu bieten. Diese Informationen werden in der rechten Spalte angezeigt und bestehen u.a. aus folgenden Daten:

  • Firmenlogo
  • Kartenausschnitt von Google-Maps inkl. Adress-Marker und weiterführender Klickmöglichkeit zu Google-Maps
  • Firmenname
  • Verlinkung zur Firmen-Webseite
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Öffnungszeiten
  • Firmenfotos
  • 360Grad virtueller Rundgang
  • Bewertungen (Google-Rezessionen)
  • Fotos

Google wirbt selbst mit den folgenden Vorteilen für einen Eintrag in Google my Business:

  • Das Unternehmen steht im Mittelpunkt und kann von Kunden in der Google-Suche nicht so leicht übersehen werden (stimmt).
  • Das Unternehmen kann sich so von anderen durch eine optisch effektivere Präsentation abheben (stimmt, jedoch nur bei kontinuierlicher Pflege der Google my Business Daten).
  • „…ist in der Google-Suche oder in Google Maps leichter zu finden.“ (wäre doch echt super!)
  • Schnellere Kontaktaufnahme der Nutzer durch wichtige Informationen direkt bei Google (korrekt).
  • „Zufriedene Kunden empfehlen Sie weiter. Gute Erfahrungen sprechen für sich – setzen Sie auf die positiven Rezensionen der Nutzer.“ (Nutzer benötigen dafür ein Google-Konto.)

Funktionsweise von Google my Business
Um Google my Business nutzen zu können bedarf es eines Google-Kontos. Mit diesem lässt sich ein Google my Business Eintrag dann schnell und einfach hinterlegen.
Ruft die Seite https://www.google.de/business/ auf und klickt auf „Jetzt starten“. Nun könnt Ihr alle notwendigen Informationen hinterlegen, die optische Präsentation anpassen und die Daten speichern (nicht vergessen).
Anschließend kann es bis zu 24 Stunden dauern bis die gewünschten Informationen bei einer Google- oder Google-Maps Suche zu sehen sind.

Google my Business Statistiken
Google bietet zu jedem my Business Eintrag eine Statistik-Seite mit den folgenden Daten:

  • Wie Nutzer nach Ihrem Unternehmen suchen (eingrenzbar nach 7, 30 und 90 Tagen)
  • Produkt, das zur Suche nach Ihrem Unternehmen auf Google verwendet wurde (Google Suche, Google Maps, etc.)
  • Nutzeraktionen (Webseite besucht, Wegbeschreibung abgerufen, Angerufen)
  • Fotoaufrufe

Mit diesen Daten lässt sich der eigene Google my Business Eintrag, ähnlich einer Webseite, optimieren und anpassen.
Google my Business Verifizierung
Verifiziert unbedingt Euren neuen Google my Business Eintrag. Dazu sendet Google an die hinterlegte Adresse eine Postkarte mit einem Code. Nach Erhalt dieser lässt sich der neue Eintrag durch Eingabe des Codes in dem Google my Business Bereich verifizieren. Dies wird dann auch nach außen hin durch ein Icon mit dem Schriftzug „Verifiziert“ angezeigt.

Anzeige Google- und Google-Maps Suche, Realität und Tipps
Wie und bei welchen Abfragen innerhalb der Google-Suche der my Business Eintrag angezeigt wird, liegt u.a. auch in Eurer Optimierungskunst.
Hinterlegt unbedingt die URL der Firmenwebseite, denn so können die Informationen auch bei der Suche nach der URL angezeigt werden. Sollte dies bei Euch nicht funktionieren, dann hinterlegt den Domainnamen mit im Firmennamen (bsp: Firmenname GmbH (Firmendomain.de).

Hinterlegt unbedingt eine Firmenadresse in dem Google my Business Eintrag, denn so kann und wird die eigene Firma bei einer lokalen Suche gefunden und angezeigt! So lassen sich neue Kunden finden und gezielt durch den Google my Business Eintrag abholen!
Diese Suchergebnisse sind aktuell immer dann zu sehen, wenn neben dem Suchkeyword auch eine Stadt oder Region mit gesucht wird (Bsp: „Webdesign Dresden).

Aktualität und Rezessionen
Haltet Euren Google my Business ähnlich der eigenen Webseiten immer aktuell. Verwendet neue Fotos, passt die Öffnungszeiten und Kontaktdaten an, sowie fragt Eure Kunden nach einer Google my Business Rezession. Diese Rezessionen können mit Blick in die Zukunft noch sehr hilfreich werden!

Fazit und eigene Erfahrungen
Meine persönlichen Erfahrungen mit dem Google my Business Eintrag sind bisher sehr positiv. Vor allem mit Blick auf die lokale Suche kann ich jedem einen Eintrag empfehlen.
Erwartet jedoch neuen 1.000 Besucher auf der eigenen Webseite und ebenso viele neue Kunden durch einen Eintrag. Ein Blick in die Statistiken zeigt Euch wie oft die Daten zu sehen sind und wie gut diese konvertieren.

Mein Fazit lautet daher: versucht es!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

1 Kommentar

Kommentar verfassen