Webmaster Tools

Google Search Console

Die Google Search Console (früher als Google Webmaster Tools bezeichnet) kann jeder Webmaster kostenlos nutzen, bzw. sie sollte jeder Webmaster unbedingt für seine Webseite verwenden. Die in den Google Search Console aufgezeigten Informationen bieten dem Webmaster umfassende Erkenntnisse und helfen bei der Kommunikation zwischen Euch und der Suchmaschine google.

Nach der kostenlosen Anmeldung bei den Google Search Console (GSC) und dem Hinterlegen eine Webseite müsst Ihr diese noch verifizieren. Damit zeigt Ihr google das Euch die Webseite auch wirklich gehört. Am einfachsten ist eine Verifizierung mittels HTML-Datei. Ladet dieses aus den GSC herunter und anschließend per FTP auf den Webspace hoch. Fertig. Nun gebt google noch 1-2 Tage um Eure Seite zu besuchen. Anschließend bekommt Ihr vielfältige Informationen direkt von google zu Eurer Webseite geliefert und könnt zusätzlich verschiedene Einstellungen treffen.

Funktionen der Google Search Console

  • Dashboard: Auf der Übersichtsseite bekommt Ihr alle wichtigen und aktuellen News von google präsentiert, wie etwa gefundene Fehler, Malware, Suchanfragen und Informationen zu den hinterlegten Sitemaps.
  • Konfiguration Einstellungen: Hier könnt Ihr festlegen auf welche Länder Eure Webseite ausgerichtet ist, sowie ob die Domain mit oder ohne www aufgerufen werden soll. Zusätzlich könnt Ihr noch die Crawling-Geschwindigkeit definieren.
  • Konfiguration Sitelinks: Hat google zu Eurer Webseite innerhalb der Suchergebnisse verschiedene Sitelinks definiert, könnt Ihr diese hier Abwerten, bzw. entfernen. Dies ist sinnvoll wenn z.B. ein Sitelink für den Warenkorb, Kontakt oder Impressum definiert worde.
  • Konfiguration URL-Parameter: Helfen Sie Google dabei, Ihre Website effizienter zu crawlen, indem Sie angeben, wie Parameter in Ihren URLs gehandhabt werden sollen.
  • Konfiguration Adressänderungen: Wenn Sie die hinterlegte Domain auf eine andere Domain übertragen, weiterleiten wollen, können hier entsprechende Einstellungen getroffen werden.
  • Konfiguration Nutzer: Hinterlegt verschiedene Nutzer zur Verwaltung der Webseite.
  • Konfiguration Partner: Gebt hier anderen Usern Zugriff auf Eure Informationen rund um diese Webseite.
  • Status Crawling-Fehler: Dieser Menüpunkt ist sehr wichtig. Prüft ob der google-Bot Eure Webseite ohne Probleme crawlen, analysieren und auswerten kann.
  • Status Crawling-Statistiken: Hier findet Ihr Grafiken zu den Crawling-Statistiken des google-Bots der letzten 90 Tage vor.
  • Status Blockierte URLs: Wenn Ihr auf Eurer Webseite verschiedene Seiten für Suchmaschinen-Bots blockiert habt, findet Ihr hier eine entsprechende Liste. Prüft nach ob auch Seiten ungewollt blockiert sind.
  • Status Abruf wie google: Tragt eine Seite, Unterseite, ein und lasst Euch diese durch die Augen des google-Bots anzeigen.
  • Status Indexierungsstatus: Hier bekommt Ihr eine Grafik über die indizierten Seiten der letzten Jahre geliefert.
  • Status Malware: Besitzt Eure Webseite Malware oder anderen Schadcode (eventuell durch eingebundene Javascript-Dateien), dann bekommt Ihr hier entsprechende Meldungen.
  • Zugriffe Suchanfragen: Grafische und tabellarische Übersicht zu den häufigsten Suchanfragen bezogen auf Eure Webseite. Erschließt Euch so neues Trafficpotential.
  • Zugriffe Links zu Eurer Webseite: Welche anderen Webseiten verlinken zu Eurer Seite? Hier bekommt Ihr ausführliche Backlinkinformationen geliefert.
  • Zugriffe interne Links: Umfangreiche Informationen rund um die interne Linkstruktur.
  • Optimierung Sitemaps: Tragt hier die Sitemap-Dateien zu Eurer Webseite ein und prüft den Indexierungsstatus (Text-Sitemaps, Bilder-Sitemaps, Video-Sitemaps, etc.).
  • Optimierung URLs entfernen: Löscht alte und nicht mehr vorhandene URLs aus dem Index der Suchmaschine.
  • Optimierung HTML-Verbesserungen: google listet hier Hinweise und Empfehlungen für HTML-Verbesserungen, wie etwa doppelte Metabeschreibungen, lange oder kurze Metabeschreibungen, Title-Tag Fehler und nicht indexierbarer Content auf.
  • Optimierung Content-Keywords: Tabellarische Übersicht zu den Content-Keywords der Webseite (eine Art der Keyword-Dichte).
  • Optimierung Strukturierte Daten: Besitzt Eure Webseite strukturierte Daten wie Rich Snippets, dann bekommt Ihr hier entsprechende Informationen zu deren Indizierung.
  • Optimierung Data-Highlighter: Markieren Sie auf Ihrer Seite befindliche Veranstaltungsdaten für den google-Bot.
  • Optimierung Andere Ressourcen: Verlinkung zu weiteren wichtigen Webmaster-Links von google, wie etwa dem Rich Snippets Testing-Tool.
  • Google Labs Autorenstatistiken: Bei einer Verknüpfung Euer Seite mit google+ Informationen wie Autor und Urheber, dann findet Ihr hier entsprechende Grafiken und Tabellen.
  • Google Labs Benutzerdefinierte Suche: Habt Ihr auf Eurer Seite eine benutzerdefinierte Suche von google eingebunden, dann erhaltet Ihr hier weiterführende Auswertungen und Statistiken.
  • Google Labs Vorschau: Vergleiche hier die Live-Seite mit der google-Vorschau in den Suchergebnissen.

Kosten der Google Search Console
Die Google Search Console ist komplett kostenlos.

Die Google Search Console bieten vielfältige Informationen und Einblicke, sie stellen somit ein Must-Have für Webmaster dar. Analysiert die zur Verfügung gestellten Informationen und optimiert so Eure Webseite Stück für Stück weiter.
Da die Nutzung der Google Search Console komplett kostenlos ist, müsst Ihr lediglich etwas Zeit investieren.

Ab zur Google Search Console
Die Google Search Console (früher als Google Webmaster Tools bezeichnet) kann jeder Webmaster kostenlos nutzen, bzw. sie sollte jeder Webmaster unbedingt für seine Webseite verwenden. Die in den Google Search Console aufgezeigten Informationen bieten dem Webmaster umfassende Erkenntnisse und helfen bei der Kommunikation zwischen Euch und der Suchmaschine google. Nach der kostenlosen Anmeldung bei den Google Search Console (GSC) und dem Hinterlegen eine Webseite müsst Ihr diese noch verifizieren. Damit zeigt Ihr google das Euch die Webseite auch wirklich gehört. Am einfachsten ist eine Verifizierung mittels HTML-Datei. Ladet dieses aus den GSC herunter und anschließend per FTP auf den Webspace…
Google Search Console = Google Webmaster Tools Eingeschränkter Support (teilweise sehr lange Antwort-Wartezeiten) aufgrund der Größe des google-Konzerns.

Google Search Console Bewertung

Preis/Leistung Verhältnis - 100%
Support/Hilfe - 40%
Updates/Weiterentwicklung - 60%
intuitiv in der Anwendung - 80%

70%

Google Search Console = Google Webmaster Tools Eingeschränkter Support (teilweise sehr lange Antwort-Wartezeiten) aufgrund der Größe des google-Konzerns.

User Rating: Be the first one !
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Loading...

Kommentar verfassen