X

Backlinks von Wikipedia

Wikipedia gehört zu den beliebtesten und stärksten Projekten im Internet. Jeder Webmaster möchte sehr gern einen Backlink von Wikipedia auf seine Webseite gesetzt sehen, doch nur für einen sehr, sehr kleinen Teil geht dieser Wunsch in Erfüllung. Wer es mit Schnellschüssen und banalen Einträgen versucht, der landet sehr schnell auf der schwarzen SPAM-Liste von Wikipedia (aktuell sind bereits mehr als 500 Domainnamen von deutschen Projekten auf dieser Liste zu finden).
Ist es dennoch möglich einen Backlink von Wikipedia zu bekommen?

Blacklist beobachten
Vor dem Start einer neuen SEO-Strategie mit dem Ziel einen Wikipedia-Backlink zu bekommen, ruft die Wikipedia-Blacklistseite auf und sucht nach der eigenen Domain. Ist Eure Domain bereits auf der Liste zu finden, entweder durch eigenes oder fremdes Verschulden, dann startet eine Anfrage nach einer Löschung von dieser. Dafür benötigt Ihr jedoch detaillierte und handfeste Gründe (Inhaberwechsel der Domain, Verschulden eines SEO-Kiddies, etc.).
https://de.wikipedia.org/wiki/MediaWiki:Spam-blacklist

Regeln von Wikipedia lesen, verstehen und akzeptieren
Das Projekt Wikipedia beruht auf detaillierten und umfangreichen Regeln (Die wichtigsten Wikipedia-Regeln sind Transparenz, Quellenarbeit und Lernfähigkeit.), die von jedem User zu 100 Prozent akzeptiert werden müssen. Das schnelle Lesen, akzeptieren und nicht daran halten ist bei Wikipedia im Gegensatz zu Foren nicht möglich. Wer sich nicht an die Wikipedia-Regeln hält, dessen Account landet sehr schnell auf der SPAM-Liste oder wird gelöscht.

Einen Account bei Wikipedia anlegen
Ohne einen eigenen Account bei Wikipedia ist die Aktion Backlink nicht möglich. Registriert Euch mit einem vollständigen Klarnamen, versteckt Euch nicht hinter Nicknamen. Empfehlenswert ist die Erstellung eines verifizierten Benutzerkontos mit Klarnamen, Namen der Firma oder Agenturnamen. Damit sehen Wikipedia-Moderatoren den direkten Zusammenhang zwischen dem Account und dem Projekt. Dies hilft mögliche Vorurteile hinsichtlich Link-SPAM abzubauen. Gleichzeitig zeigt ein verifiziertes Konto Transparenz und Offenheit.

Inhalte, Know-How, Fachgebiete
Belanglose und wenig informative Texte werden bei Wikipedia ganz schnell wieder gelöscht und haben somit keine Chance auf Veröffentlichung. Daher sollten die eingepflegten Inhalte fachlich gut recherchiert sein, aktuelle Daten beinhalten, thematisch passend sein und dem Wikipedia-Besucher einen Mehrwert bieten. Glänzt mit Fachwissen und erarbeitet Euch einen guten, kompetenten Ruf innerhalb der Wikipedia-Autoren und Administratoren. Auf dessen Basis bestehen gute Chancen, dass verfasste Beiträge inkl. Quellen mit weiterführenden Backlinks veröffentlicht werden. Der Beitrag muss vor einer Veröffentlichung noch vor den strengen Augen eines Moderators bestehen.

Betrachtet bereits akzeptierte und erfolgreich mit Wikipedia arbeitende Autoren und Firmen. Lest deren Artikel und versteht so die Arbeitsweise von Wikipedia.

Harte Fakten
Eines haben alle auf Wikipedia veröffentlichten Artikel gemeinsam, sie bieten dem Besucher detaillierte Informationen und Fakten. Für Artikel mit folgenden Informationen können Autoren mit guten Veröffentlichungsquoten rechnen:

  • ausführliche Testberichte
  • Analyseergebnisse
  • Studienergebnisse
  • textbasierte Fact-Sheets
  • Fachartikel
  • Biografien
  • lokale Themen
  • Formeln, Berechnungen, Lösungshinweise
  • gesellschaftliche Ereignisse
  • und vieles mehr

Bildspenden mit Backlinks
Eine einfachere und wesentlich schnellere Möglichkeit um einen Backlink von Wikipedia zu bekommen sind Bildspenden. Bei einer Bildspende werden Bilder in das zentrale Medienarchiv von Wikimedia Commons abgespeichert. Zu dem hochgeladenen Bild können Informationen über Urheber, eine Bildbeschreibung und ein Link zu einer gewünschten Domain gesetzt werden.

Fazit
Suchmaschinenoptimierung (SEO), bzw. die Jagd nach einem Backlink bei Wikipedia ist durchaus möglich und kann so der betreffenden Webseiten einen Schub bringen. Jedoch ist SEO mit Wikipedia nicht schnell abgehakt, denn um einen Backlink aus der freien Enzyklopädie zu bekommen, können Jahre vergehen. War die Jagd erfolgreich, dann zahlt sich die langfristig auf jeden Fall aus.

    Kategorien: Tipps
KonWe :