Home / Pagespeed / Anforderungsgröße minimieren

Anforderungsgröße minimieren

Der Punkt Anforderungsgröße minimieren kommt meistens bei Werbe-URLs von Affiliate-Netzwerken, wie etwa Affili.net in der PageSpeed-Analyse vor. Durch die Einbindung eines solchen Werbecodes, z.B. eines Werbebanners, wird nicht nur der Banner selbst geladen, sondern auch ein Cookie, eine Verweis-URL, etc. Somit werden mehrere Elemente gleichzeitig geladen, was wiederum zu einer Erhöhung der Ladezeit der entsprechenden Webseite mit den eingebundenen Codes führt.

Optimierungs-Tipp:
Sollte es sich bei dem Punkt Anforderungsgröße minimieren um Affiliate-URLs handeln, dann lässt sich dieser Punkt durch das Speicher der Werbebanner direkt auf dem eigenen Server umgehen. Somit werden diese Banner dann direkt verlinkt und nicht über Affiliate-URLs geladen. Dies geht jedoch nur bei statischen Werbebannern.

Eine andere Lösungsmöglichkeit ist mir aktuell leider nicht bekannt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Loading...

Check Also

Reihenfolge der Formate und Skripts optimieren

Wenn der Punkt Reihenfolge der Formate und Skripts optimieren bei der PageSpeed Analyse angezeigt wird, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.